Out​-​Takes

by Story Teller

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
2.
00:29
3.
4.

about

Out-Takes aus der Aufnahme-Session zur barner 16-Compilation

credits

released August 25, 2014

© Story Teller / barner 16

tags

license

all rights reserved

about

Story Teller Hamburg, Germany

Story Teller ist die Literaturwerkstatt von barner 16. Labor / Küche / Kombüse für literarische Experimente. Unter der Leitung von: Daniela Chmelik.

shows

contact / help

Contact Story Teller

Streaming and
Download help

Track Name: Regenbogen, Version 1
Ein Regenbogen
blau gelb rot
Am Himmel erschien
sich vor uns bog

Wir gingen durch die Sonne
durch Regen im Guß
Wir waren das Leben
Wir waren der Kuss

Wir tanzten durch Wolken
durch Pollen und Gras
Es gab das Schöne
Danke. Das war’s.
Track Name: Weltbürger
Was sind Weltbürger? – Weltbürger sind Menschen, die in der weiten Welt leben, sie bevölkern die ganze Welt, sei es in Asien, Afrika, Amerika, Australien, Neuseeland oder Europa. Jeder Mensch ist ein Weltbürger, ob groß oder klein, ob mit dunkler oder heller Haut, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, alle Menschen sind Weltbürger.
Track Name: Die beste aller Welten
Eine Welt ist besser, wenn sie entsteht. Sie verständigt sich mit sich selber, sie stellt sich selber Fragen: Frage Nummer 1: Was macht die Welt mit sich? Frage Nummer 3: Beschäftigt sich die Welt mit anderen Themen, z. B. mit Politik oder mit Krieg oder mit Flüchtlingsleuten? Frage Nummer 4: Wie arbeitet man mit der Welt? Frage Nummer 2: Braucht die Welt manchmal Luft? Braucht die Welt manchmal Sturm? Braucht die Welt manchmal Energie? Braucht die Welt manchmal ein Telefon bzw. einen Anrufbeantworter? Wenn die Welt telefonieren will, wenn sie mit einer anderen Welt telefonieren will, braucht sie ein Telefon. Braucht die Welt ein Weltall? Wächst die Welt mit anderen Welten zusammen? Bauen sie sich Welten auf oder nicht? Schafft sich die Welt Wasser an? Schafft sich die Welt Regen an? Schafft sich die Welt Schnee an? Schafft sich die Welt Außerirdische an? // Man muss die Welt erfinden oder machen oder herstellen oder sich Gedanken machen: Wie sieht die Welt für uns aus? // Eine Welt ist eine schöne Welt, mit Natur, mit Sonne, mit Regen, mit allem, mit allen Menschen und so. Aber Welten können auch schlecht sein. Sogesehen ist die Welt ja schön. Ich bin auch froh, dass es die Welt gibt. Aber es gibt Welten, die schlechter sind. Nehmen wir mal eine Welt, die mitten auf der Straße lebt, und die Menschen leben da und die haben kein Dach und haben kein Haus und haben keine Wohnung und haben kein Wasser und haben kein Strom. Die haben eine schlechte Welt. // Wie gestalte ich die Welt besser? Ich unterstütze die Welt, ich will der Welt helfen, ich will der Welt sagen, dass sie aus dem Krieg weggehen soll, und will, dass die Menschen nicht gewalttätig sind, nicht schießen. Und das würde ich der Welt kommunizieren. Ich unterhalte mich mit der Welt, ich sage ihr: Das geht so nicht. // Wie gestalte ich die Welt zur besten Welt? Ich will, dass man die Zukunft anguckt und sagt: Hey, du bist eine starke, kämpferische Frau, du brauchst nur Mut zu haben, und sagt: Hey, schlag ein, du bist cool!
Track Name: Regenbogen, Version 2
Ein Regenbogen
blau gelb rot
Am Himmel erschien
sich vor uns bog

Wir gingen durch die Sonne
durch Regen im Guß
Wir waren das Leben
Wir waren der Kuss

Wir tanzten durch Wolken
durch Pollen und Gras
Es gab das Schöne
Danke. Das war’s.